Gerichtsgutachten

Gerichtliche Auseinandersetzungen bedürfen häufig branchenspezifisches Know-how eines Hotelsachverständigen (IHK) in komplexen Fragestellungen Rund um das Gastgewerbe. Sowohl außergerichtlich als auch während eines laufenden Gerichtsverfahrens erstellen unsere Hotelgutachter Gerichtsgutachten.

Im Auftrag von Amts,- Landes- und Oberlandesgerichten erstellen unsere Hotelgutachter Sachverständigengutachten in allen, die Hotellerie oder die Gastronomie betreffenden Streitfragen, insbesondere zu wirtschaftlichen Fragestellungen. Die vom Gericht beauftragten Sachverständigen müssen dabei nach dem (JVEG) Justizvergütungs- und –entschädigungsgesetz, neugefasst zum 01.08.2013, ihr Honorar und ihre Auslagen abrechnen. Details finden Sie hier...

Zur Vermeidung rechtlicher Auseinandersetzungen haben die IHK's zur aussergerichtlichen Streitbeilegung Formulierungsvorschläge für Vertragsklauseln zu einem Schlichtungs-, Schieds- und Mediationsverfahren erarbeitet. Details finden Sie hier...

Gerne überzeugen wir Sie von der Kompetenz und Leistungsfähigkeit unserer Hotelsachverständigen. Sie erreichen uns unter +49 30 85731720 sowie unter unserem Kontaktformular.

Stichwort: Gerichtliche Auseinandersetzung, Hotelgutachter, Hotelgutachten, Hotelsachverständige, Streitbeilegung, wirtschaftlichen Fragestellungen, JVEG, Mediationsverfahren